Arschloch spielregeln

arschloch spielregeln

Hallo liebe Leute, heute zeige ich euch, wie ihr das Kartenspiel " Arschloch " spielt. Ich kenne es nur. kam dann das Problem, wie wollten aus unseren Jugendtagen das beliebte Spiel Arschloch spielen, leider waren wir uns wegen den Regeln. Der vorletzte Spieler wird Vizearschloch, der letzte Arschloch. Sonstige Spieler verbleiben Bürger (Bürgermeister, Bürger, Bauer.

Arschloch spielregeln Video

Bettler Spielregeln Jede Generation hat seine eigenen Lieblingsspiele. Wird ein Kartenwert in einer Runde nicht mehr überboten, und die Runde beendet, muss jeder so viele Karten vom Stapel ziehen, wie er ausgespielt hat. Er muss unverzüglich seinen Drink leeren. Das kann einem Spiel mit Spielern unterschiedlicher Fähigkeitsstufen einen Hauch von Chance verleihen. Kreuz, Pik, Herz und Karo oder in der alten deutschen Version:

Arschloch spielregeln - für Playtech

Inhaltsverzeichnis Impressum Mitmachen Kontakt. Ist der Stapel aufgebraucht, wird er nicht neu errichtet. Kostenlose Beratung unter folgender Telefon Nr.: Man darf jedoch nicht einfach so raus kommen. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Auf die 3 Damen aus dem Beispiel darf zum Beispiel kein einzelner König gelegt werden, drei Könige dagegen schon. Alle Spieler versuchen während des Spiels, ihre Karten so schnell wie möglich von der Hand zu bekommen. Arschloch , auch als Bettler oder Negern bekannt, ist ein in jüngerer Zeit in vielen westlichen Ländern verbreitetes Kartenspiel , bei dem es darum geht, als erster seine Karten abzulegen, um zum König oder auch Präsidenten aufzusteigen. Wer als Erster keine einzige Karte mehr auf der Hand hat, wird der König der Runde. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Das Ziel des Spiels ist so simple. Der Spieler, der herauskommt als erster eine Karte legt , darf entscheiden, ob er eine einzelne Karte oder einen Mehrling mehrere Karten mit gleichem Zahlenwert legt. Alle Texte werden unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht. Kreuz, Pik, Herz und Karo oder in der alten deutschen Version: Vereine Auf dieser Seite finden Sie die Kartenspiel-Vereine, die sich in verschiedenen Städten Deutschlands und Österreichs befinden. Falls ihr sagt, "runter gehen", ist die nächste Person gezwungen, Karten unter 8 zu spielen. Wie das reizen jedoch genau von statten geht ist etwas komplizierter und muss ausgerechnet werden. Zudem muss jeder Satz und jede Sequenz aus mindestens drei Karten bestehen. Ziel in Arschloch ist es, möglichst schnell alle seine Karten loszuwerden. Die Reihenfolge der Karten dreht sich dann um, die 7 wird zur höchsten, das Ass zur niedrigsten Karte. Mittlerweile existiert das Spiel in einigen kommerziellen Varianten Beispiel: Zum Beispiel Reihum sind die anderen Spieler am Zug. Arschloch ist ein traditionelles Kartenspiel, bei dem es kate hole geht, als erster seine Karten abzulegen um zum König oder auch Präsident aufzusteigen. arschloch spielregeln

 

Nikolabar

 

0 Gedanken zu „Arschloch spielregeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.